Nutzen von Weblogs in der Schule

Man kann Weblogs in der Schule nutzen:
- zur schlichten Informationsvermittlung, wovon v.a. fehlende Schüler profitieren (Hausaufgaben, Termin der Klassenarbeit, Titel eines zu kaufenden Buches);
- für Hinweise im Zusammenhang mit dem Unterricht:
wo welches Thema etwa im Schülderduden Grammatik behandelt wird,
wo im Netz die Methodenblätter für die laufende Reihe stehen,
was nachträglich (nach dem Unterricht) noch zu einem Thema zu sagen ist,
wie der Unterricht in den nächsten Wochen laufen soll (Planung),
was zur Klassenarbeit zu lernen ist,
was Schüler schon einmal (freiwillig) vorbereiten könnten;
- zu weiteren Hinweisen:
auf welche neuen Medien (Suchmaschinen, Wörterbücher) man gestoßen ist,
welche Forderungen in zentralen Prüfungen gestellt werden,
welche Beispiele und Hilfen es dazu gibt;
- zur Präsentation von Lösungen:
Musterlösung wichtiger Hausaufgaben,
Lösungserwartung zu einer Klassenarbeit (evtl. mit Bewertungsmaßstab),
kurze theoretische Abrisse, die es so noch nicht gibt oder die den Schülern vorübergehend hier zur Verfügung gestellt werden;

14.1.09 15:20, kommentieren

Weblogs/Schulblogs

Arten von Weblogs

Persönliche Blogs
Corporate Blogs, CEO Blogs
Wahlblogs / politische Blogs
Edublogs
Themenblogs

Edublogs

Lernkompetenz
selbst gesteuerte Lernprozesse
Reflexion der eigenen Lernpraxis
soziales, kooperatives Lernen
Sprachkompetenz
lesen, schreiben, verstehen
Fremdsprachen
Medienkompetenz
Recherchieren
Infomationen bewerten
Kritischer Umgang mit den Medien


Einsatz im Schulbereich
Schulblog
Klassenblog
SchülerInnenblog
Projektblog

Anwendungsmöglichkeiten
Notizbuch und Surftagebuch
Diskussionsforum
Dokumentieren von schulischen und unterrichtlichen Aktivitäten
Präsentation von Projektarbeiten Portfolios
Arbeitsaufträge und –ergebnisse
Fremdsprachen-Unterricht
Kunstunterricht mit Informatik neue Designes erstellen
Deutschunterricht Schreiben von Geschichten, Gedichten, Berichten, Reportagen, Fortsetzungsgeschichten usw.
Fotogeschichten
Klassen- oder Schulzeitungen

1 Kommentar 14.1.09 15:12, kommentieren